Freiwillige Feuerwehr Walheim
// Aktuelles
 

Aktuelles

Einsatz

Linie

Einsatz

Linie

Einsatz

Linie

Einsatz

Linie

08.04.2018
Jahreshauptversammlung der Walheimer Feuerwehr

Am Samstag, 17. März 2018 trafen sich die aktiven Feuerwehrangehörigen sowie die Alterswehr, der Gemeinderat und Bürgermeister Albrecht Dautel zur jährlichen Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Walheim.



Kommandant Marko Horwath begrüßte alle Anwesenden und stellte die Beschlussfähigkeit fest. Dann berichtete er über das vergangene Jahr.
Die Feuerwehr fuhr im Jahr 2017 zu acht Einsätzen. Davon waren fünf Brandeinsätze, eine Alarmübung und zwei technische Hilfeleistungen. Hierbei wurden zwei Personen gerettet. Der Personalstand beläuft sich auf 41 aktive Mitglieder in der Einsatzabteilung, davon vier Frauen und 37 Männer. Zu insgesamt sechs überörtlichen Aus- und Fortbildungen gingen 11 Kameraden. Übungen gab es insgesamt 51, davon Zugübungen, aber auch Sonderübungen wie z. B. für Maschinisten, Führungskräfte, Bootsführer etc. Marko Horwath lobte die gute Zusammenarbeit zwischen der Feuerwehr und der Gemeinde. Ein besonderer Dank ging hierbei an den Gemeinderat, die Verwaltung und den Bauhof.
In 2017 wurde neben einem Quad auch ein fahrbares Notstromaggregat beschafft. Das neue Feuerwehrfahrzeug HLF 10 ist bestellt und wird voraussichtlich im Sommer 2018 geliefert. Die offizielle Fahrzeugübergabe soll beim Schlachtplattenfest im Herbst erfolgen. Marko Horwath dankte allen für die Unterstützung und den Einsatz im vergangenen Jahr. Ganz besonders galt sein Dank den Gerätewarten Tobias Ade und Nebojsa Golubovic, Tim Reisinger für die EDV, Florian Edelmann für die Homepage und Pressearbeit und auch dem Feuerwehrausschuss.
Als nächstes berichtete Isabelle Liebelt, Leiterin der Jugendfeuerwehr über das Jahr 2017. Derzeit hat die Jugendfeuerwehr 10 Mitglieder, davon fünf Jungen und fünf Mädchen, im Alter von 10 bis 17 Jahren. Jede Woche trifft sich die Jugend um gemeinsam Übungen oder verschiedene Spiele durchzuführen. Als Betreuer helfen ihr Sascha Bläse, Florian Edelmann, Dennis Geißler und Felix Aufrecht.
Im Anschluss daran berichtete Steffen Wahl über das vergangene Jahr in der Kinderfeuerwehr. In der Kinderfeuerwehr gibt es derzeit 13 Kinder. Davon acht Jungs und fünf Mädchen im Alter zwischen 5 bis 9 Jahren. Alle zwei Wochen treffen sich die Kinder freitags um 16.45 Uhr um gemeinsam zu spielen oder zu basteln. Dabei helfen Roland Wulle, David Gronbach, Kathrin Rönfeldt und Stephanie Bläse.
Stephanie Bläse berichtete über die Themen des Feuerwehrausschusses in 2017. Es gab zwei Sitzungen, in denen unter anderem die Neubeschaffung des HLF 10, des Notstromaggregats und des Quads besprochen wurden. Aber auch das Neckarfest, Familiensommerfest, Schlachtplattenfest, der Kameradschaftsabend und Weihnachtsmarkt waren Themen in den Sitzungen.
Anschließend berichtete Karl Häberle über den Kassenstand sowie die Einnahmen und Ausgaben in 2017. Bernd Merkle bestätigte die Prüfung der Kasse und bat um die Entlastung des Kassiers. Alle Anwesenden stimmten der Entlastung zu.
Es folgten die Grußworte von Bürgermeister Albrecht Dautel. Er dankte ebenfalls der Feuerwehr für die gute Zusammenarbeit und lobte die Einsatzbereitschaft, nicht nur bei Einsätzen im Ort, sondern auch in der Überlandhilfe und das allgemeine Gesamtbild der Feuerwehr. Die Feuerwehr Walheim sei eine sehr gute Einheit. Er lobte auch die gute Förderung des Nachwuchses durch die Arbeit in der Kinder- und Jugendfeuerwehr. Er freut sich über das neue Feuerwehrhaus, das sehr gut genutzt wird und immer lebt. Auch die Gemeinde nutze das Feuerwehrhaus gerne für Gemeinderatssitzungen oder Schulungen. Dabei käme es immer sehr gut an. Die Feuerwehr könne stolz darauf sein. Ein herzlicher Dank galt nicht nur den Angehörigen, sondern auch den Familien, die dieses Ehrenamt unterstützen.
Danach wurden die Beförderungen und Ehrungen durchgeführt. Daniel Nägele wurde für 25 Jahre im Feuerwehrdienst geehrt. Zu dem Ehrenabzeichen in Silber erhielt er von der Feuerwehr einen Geschenkkorb.

Ehrung für 25 Jahre Zugehörigkeit.
v. l.: Kommandant Marko Horwath, der geehrte Daniel Nägele und Bürgermeister Albrecht Dautel.

Befördert wurde Mark Huber zum Feuerwehrmann, Severin Martens, Dennis Geißler und Felix Freund zum Hauptfeuerwehrmann, Sascha Bläse zum Löschmeister, Florian Edelmann zum Oberlöschmeister und Michael Schmitz zum Hauptlöschmeister. Sascha Imhoff und Markus Ernst konnten neu verpflichtet werden.

Sascha Imhoff wurde, wie in der Feuerwehrsatzung festgeschrieben, per Handschlag durch den Kommandanten in die Feuerwehr aufgenommen.

v. l.: Marko Horwath, die neuen Hauptfeuerwehrmänner Dennis Geißler, Severin Martens und Felix Freund sowie Bürgermeister Albrecht Dautel.

v. l.: Marko Horwath, Florian Edelmann, Michael Schmitz, Sascha Bläse und Albrecht Dautel.

Alle fünf Jahre wird der Feuerwehrausschuss neu gewählt. Dieses Jahr war es wieder so weit. Nach der geheimen Wahl waren die neuen Ausschussmitglieder Tobias Ade, Florian Edelmann, Tim Reisinger, Gerd Schweiker, Isabelle Liebelt und Jörg Hofmann-Fellger. Andreas Kupfer ließ sich nicht mehr aufstellen. Marko Horwath dankte ihm für die langjährige Arbeit im Feuerwehrausschuss und überreichte ihm als Anerkennung einen Geschenkkorb.

Ein Dankeschön an Andreas Kupfer für die längjährige Mitgliedschaft im Feuerwehrausschuss.

Zum Schluss gab Marko Horwath noch einen Ausblick auf 2018. Die Feuerwehr nimmt wieder gerne am Neckarfest und am Weihnachtsmarkt teil. Gespannt ist die Feuerwehr auch auf das neue Feuerwehrfahrzeug HLF 10 und freut sich auf die Übergabe am Schlachtplattenfest. Er bedankte sich bei allen Angehörigen der Feuerwehr, den Aktiven der Einsatzabteilung, der Alterswehr, dem Gemeinderat, der Verwaltung und Herrn Bürgermeister Dautel, aber auch bei den Familien zu Hause.

Linie

Einsatz
01.03.2018
Einsatz: 01.03.2018, Türe öffnen

Linie

Einsatz

Linie

14.01.2018
Übungsplan: Einsatzabteilung 2018 >>>
Übungsplan: Jugendfeuerwehr, 1. Halbjahr 2018 >>>

Übungsplan: Kinderfeuerwehr 2018 >>>

Linie

03.12.2017
Schlachtplattenfest 2017

Jugendfeuerwehrausflug

Hier geht's zur Galerie >>>

Linie

02.08.2017
Schlachtplattenfest 2017

Das diesjährige Schlachtplattenfest findet am Wahlsonntag, 24. September 2017 satt. Beginn ist um 11 Uhr, Kaffee und Kuchen gibt es von der Altersfeuerwehr ab 13 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Linie

02.07.2017
Jugendfeuerwehrausflug nach Forbach Herrenwies

Jugendfeuerwehrausflug

Hier geht's zum Bericht und Galerie >>>

Linie

Einsatz
25.06.2017
Einsatz: 24.06.2017, Türe öffnen

Linie

Notruf 112

Counter
Besucher seit 4. Januar 2012