Freiwillige Feuerwehr Walheim
// Einsatzabteilung / Einsätze / Einsätze 2016 / Einsatz am 18.05.2016
 
Überlandhilfe: Auslaufende Flüssigkeit

Die Unterstützungseinheit Gefahrgut der Feuerwehren Walheim und Besigheim wurden am Mittwoch, 18. Mai 2016, um 15:25 Uhr, nach Kirchheim/N. alarmiert. Zeitgleich wurden außerdem die Feuerwehren aus Kirchheim, Asperg, Bietigheim-Bissingen, Ludwigsburg, KBM Andy Dorroch sowie die Polizei und der Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen zur Einsatzstelle alarmiert. Durch einen vorbeifahrenden Passanten wurde der ILS Ludwigsburg gemeldet, dass eine große Menge einer unbekannten Flüssigkeit aus einem Tankanhänger mit einem Volumen von ca. 2000 Liter auslief.
Nach einer kurzen Lageerkundung durch die Feuerwehr wurde aber festgestellt, dass es sich bei dem auslaufenden Medium um schwefelhaltiges Düngemittel (ca. 40 Liter) handelte, dass aus einem kleinen umgestürtzten Spritzanhänger austrat. Der Anhänger wurde daraufhin wieder aufgerichtet und die Fahrbahn von der Feuerwehr gereinigt. Personenschäden gab es keine.

Ausgerückte Fahrzeuge:
MTW 19/1 TLF 16/25

Notruf 112

Counter
Besucher seit 4. Januar 2012