Freiwillige Feuerwehr Walheim
// Einsatzabteilung / Einsätze / Einsätze 2017 / Einsatz am 08.02.2017
 
Rauchgeruch in Hochhaus

Die Freiwillige Feuerwehr Walheim ist am 8. Februar gegen 12.35 Uhr in die Mörikestraße ausgerückt, nachdem ein Bewohner eines Hochhauses Rauchgeruch festgestellt hatte. Da die betroffene Wohnung nicht von den Bewohnern geöffnet wurde, wurde die Türe von der Feuerwehr aufgebrochen. In der Küche wurde wohl zuvor das Essen auf dem Herd vergessen und erzeugte eine mittlere Rauchentwicklung. Der Topf wurde auf den Balkon gestellt und abgekühlt sowie die Räume belüftet.

Ausgerückte Fahrzeuge:
MTW 19/1 LF 16 TLF 16/25

Notruf 112

Counter
Besucher seit 4. Januar 2012